Taufbrunnen
TCI - the art of leading

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fachgruppe Theologie im RCI International!

Wir als Fachgruppe verstehen uns als das offene Angebot zu Vernetzung und Austausch für Menschen im Umfeld von Theologie und Kirche innerhalb der TZI-Community. Wir sind selbstverständlich ökumenisch ausgerichtet, beruflich oder ehrenamtlich engagiert, mit unterschiedlichen Profilen und Hintergründen.

Unsere Begegnungen erleben wir unter diesen Vorzeichen als persönliche und fachliche Bereicherung. Das zentrale Projekt der Fachgruppe ist die jährliche Fachtagung.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, wer wir sind und was wir wollen. Sie finden alle Informationen zu unseren Veranstaltungen, zur History und natürlich auch die Ansprechpartner*innen.

Die Seite ist auf der Plattform des Ruth-Cohn-Institute for TCI International beheimatet.

Viel Freude beim "Blättern"!

News

"Glaubensmutig - Lebensmutig" - Das Thema der Online-Fachtagung 2021 passte nach diesem Jahr Corona.

Mit Hilfe von Biografiearbeit haben die Teilnehmenden Bilanz gezogen und zugleich nach vorne geschaut. Das Ergebnis: Die Ressourcen des eigenen Lebens und darin auch des Glaubens sich bewusst zu machen, kann gerade in schwierigen Zeiten eine Kraftquelle werden.

18 Menschen sind sich online begegnet: Es hat gut funktioniert. Aus den Rückmeldungen: "Diese Intensität der Begegnung hätte ich nie erwartet." "Es tat gut sich auf diese Weise wiederzusehen." "Ich habe einen guten ersten Eindruck von der Fachgruppe und den Menschen in ihr bekommen."

Termine

Fachtagung 2023

Fachtagung 2023 mit Prof. Matthias Scharer 27.-29.01.2023 in Hünfeld bei Fulda.

Auf dem Weg zu einer „planetary spirituality“ mit Ruth C. Cohn und Dorothee Sölle als Wegbegleiter:innen

Spannender und aktueller kann das Thema kaum sein:

  • Matthias Scharer hat den Nachlass von Ruth C. Cohn gesichtet und präsentiert derzeit in verschiedenen Formate Einsichten aus dieser wissenschaftlichen Arbeit.
  • Ruth Cohn und die streitbare evangelische Theologin Dorothee Sölle als Freundinnen wahrzunehmen, die eine Weite ihrer persönlichen Perspektive verband, kann unseren Blick weiten auf Möglichkeiten und Verantwortung
  • Der spezifisch christliche Beitrag zu einem Leben mit und gegen Klimakatastrophe, Artensterben etc kann nur der einer neuen spirituellen Grundlage sein, zu der zentral eine veränderte Sicht auf uns Menschen gehört.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Mitgliederversammlung 2023

Mitgliederversammlung - Samstag, 28.01.2023, um 19:30 Uhr im Kloster Hünfeld (bei Fulda) im Zusammenhang mit der Fachtagung